Home Kontakt Datenschutz Impressum
Webinfo

Wir spielen die Hits der letzen 300 Jahre!



Watt - Meer - Strand und Sand

Das norddeutsche Patientenradio in Schleswig Holstein


Zurück (Verlaufsliste) home_voll_s146 Zurück

Patientenfunk Elmshorn

by Krankenhausradio-Elmshorn

„Radio mit Herz“
Home Kontakt Datenschutz Impressum

Webseite V3.99

Webinfo Versions_informationen_s173

Entwicklungot 3

Schnellstart-Navigation

Radio K.R.E. Entwicklung - DIY (do it yourself) Projekte in 2021

© 2021 Jens Kelting



Erstellung eines Leiterplattenlayouts



Unsere Entwicklungabteilung hat beschlossen, Leiterplatten komplett in Eigenregie anzufertigen.


Der Prozess beinhaltet Schaltungsentwicklung, Layoutentwurf, Erstellen der Filme, Belichtung, Entwickeln und Ätzen der Leiterplatten. Den Abschluss bildet Reinigung und Versiegelung.


Anschliessendes Bohren der erforderlichen Löcher beendet mechanische Arbeiten.


In Folge kommt Bestückung mit erforderlichen Bauelementen, Verlöten (auch bleifrei) und

anschliessend ein „Visual-Check“. Ist dieser Abgeschlossen (fehlerhafte oder falsch bestückte Bauteile erkennen) folgt die elektrische Funkionsprüfung.


Der vollständige Testlauf im Labor bestätigt fehlerfreie Funktion aller Komponenten der Schaltung. In diesem Zustand geben wir erprobte Laylouts an befreunde Radiokollegen und Interessenten weiter.


Eine kommerzielle Vermarktung erfolgt übrigens nicht.





Bohren einer Leiterplatte mit Hartmetall Bohrer (ca. 20.000 U/min) Leiterplattenerstellung - Umsetzer für Vellemann Kit VM110N mit galvanischer Trennung

Beispielprojekt

Umsetzung des Velleman KIT VM110N


Galvanischer Trennverstärker um Signaltürme von der USB Versorgung komplett zu trennen.


Massefreier Anschluss externer Signal- und Steuerungselemente - sowie ein Doppelausgang für Mika-Mikrofonarme.


Zusätzliche Relais ermöglichen den Anschluss externer Signalelemente.


Dazu gehören Rotlicht Module oder andere Komponenten, die via USB-Script abgesteuert werden können.



Fertiges Projekt als Einzelstückanfertigung (Vellemann Kit VM110N galvanische Trennung)

Bild:

Handwerkliche Präzisionsarbeit

Bohren Leiterplattenlayout mit der Hand mit Hartmetallbohrer und 20.000 U/min


CHINA-Platinen…

…nicht bei uns!


China ist ein Hauptlieferanten elektronischer Komponenten in Europa. Daran können auch wir in Deutschland kaum noch etwas ändern. Einzig die Nutzung alter NOS-Bestände ist ein wirksames Mittel gegen minderwertige CHINA-HALBLEITER-PLAGIATE - die oftmals für Probleme in Geräten verantwortlich sind.


Mittlerweile finden sich bei fast allen Elektronik Versandhäusen oftmals magelhafte China-Plagiate bekannter Halbleiter. Nur selten wird ein „Original“ TL084 von Texas Instruments angeboten. Diesen

Chip erhält man nur noch bei professionellen Distributoren zu entsprechenden Preisen.


Einbahnstrasse „Import“ aus China


Wir Deutschen und jene unfähigen Betriebswirte der Hochglanzbüros fahren unsere Wirtschaft und historisch gewachsenes Vertrauen der Konsumenten in den Namen „Made in Germany“ aus reiner Profitgier an die Wand.


Unsere eigene Ingenieurskunst wird nach Fernost „verscherbelt“ - in Deutschland benötigte Technologien und Waren werden zum Mittelpunkt wirtschaftlicher Erpressung. Schon jetzt zeigen erhebliche Warenengpässe die Auswirkungen immenser Misswirtschaft. Auch das ist bekannt.


Markennamen werden als „Aushängeschild“ für minderwertige Güter genutzt. Als Marketinginstrument optimiert und missbraucht. Historische Qualitätsversprechen verschwinden im Strudel des Betruges.

Minderwertiger Inhalt aus Fernost mit dem Aufdruck der „vermeidlichen“ Qualität. Selten halten Hersteller und Vertrieb ein - was sie versprechen - und jubeln uns China-Schrott unter.


Die künstliche Obsoleszenz ist die Spitze des Wahnsinns. Es ist die neue „Gewinnoptimierung“ der Unternehmen - halten Produkte bis kurz nach der Zeit gesetzlicher Bestimmungen. Betrug am Kunden - fehlende Ersatzteile ebenen den Weg zum Elektronikschrott. Weltweit die grösste Umweltsünde des 20. Jahrhundertes. Die Politik schaut tatenlos zu - da diese bereits in vielen Bereich durch die Industrie

unterwand ist. Wirtschaftliche Harmonie - die Lüge die es zu glauben gilt…


Seilschaften zwischen Politik und Wirtschaft begünstigen kriminelle Handlungen und Korruption.

Natürlich wären China-Platinen besser und preiswerter…


Mit grosser Sicherheit kommt selbst das Photopositiv- und Ätzmaterial aus Fernost. Auch wenn sich auf der Tüte ein wohlklingend-angeblich Deutscher Name befindet, besagt dies nichts über den Etikettenschindel in der Tüte. Nur leider haben wir auf die Herkunft aus bereits genannten Gründen wenig Einfluss. Doch ändern können wir jene Faktoren, die eben NICHT aus FERNOST kommen müssen:


- Unsere Entwicklungsfägigkeiten/Verständnis und Kunst (Auch Engeneering genannt)


- Unsere Handwerklichen Fähigkeiten (DIY Projete auf einer Hand)


- Unser Support (den wir anbieten zu allen Fragen zu DIY Projekten)


- Unsere Flexibilität (geht es Änderungen oder Verbesserungen zu DIY Projekten)







MADE IN GERMANY

Unsere Ideen und Entwicklungen sind vollständig Made in Germany.

Darauf sind wir stolz.


Leiterplatten entstehen bei und als Einzelstück - oder Kleinserie für eigene Anwendungen. Von Entwicklung, CAD bis hin zur fertig bestückten Platine alles aus einer Hand.


Geplant für den DIY Bereich (do it yourself) unterstützen wir engagierte Radiomacher und Privatpersonen mit diesen Ideen.  


Ständige Neuentwicklungen auf dem Sektor der ANALOGEN Studio- und Steuerungstechnik sind das Ziel.

Kostenlose Unterstützung gleichgesinnter Einrichtungen und Privatpersonen ist ein Ziel.


Unser Ziel - um DIY Anwendern die Arbeit zu erleichtern.

Dabei verwenden wir AUSSCHLIESSLICH eigene Ideen und Entwicklungen.  


Warum unsere Arbeiten ausgerechnet professionelle Firmen bewegen und stören - wissen wir nicht.


Ich als Konstrukteur fühle mich geehrt - denn scheinbar sind meine Ideen so gut - das andere

Betriebe dies als Konkurrenz sehen. Wow kann ich nur sagen - dabei ist alles so einfach :-)


Ein Ritterschlag das Radio K.R.E. mit kostenlosen DIY-Projekten soviel Sand aufwirbelt…



Radio K.R.E. Entwicklung - MADE IN GERMANY!


Mit freundlicher Unsterstützung der Fa. Helkueb Rellingen


China-Platinen sind sind extrem preiswert - aber das ist uns egal.


Unsere Leiterplatten kommen als „Kleinstserie“ aus Deutschland.

Das wird auch so bleiben.


Wir bewahren uns ein Stück Selbstständigkeit.


Innovativ - Kreativ - Eigenständig


 

Leiterplattenherstellung und Umweltschutz


Bei der Herstellung geätzter Leiterplatten fallen - so die Ansicht vieler Leser - hochgiftige Chemikalien an. Das ist nur eingeschränkt korrekt.


Betrachtet man künstlich erzeugte (und damit überflüssige - oftmals nur durch virtuelle Parameter der Software provozierte) Obsoleszenz der Medien- und Unterhaltungselektronik auf diesen Planeten, sind Leiterplatten der „Privatbastler“ ein Fliegenschiss dagegen.


Ob Litium-Ionan Akku im Smartphone - oder komplett verklebte Flachbildschirme - der hier erzeugte „China-Müll“ trägt weit mehr zum überflüssigen Elektronik-Schrott bei - als der kleine Bastler.


Belichtung und Ätzvorgänge kleiner Leiterplattenserien erzeugen verschiedene Arten von Abfall. Dazu gehören Entwicklerflüssigkeit (Natriumhydroxid, das sich unter natürlicher Umgebungsluft durch den CO2 Anteil zu harmlosen Natriumcarbonat umwandelt) - sowie der Ätzlösung, die sich nach Sättigungsende zu Natrium- und Kupfersulfat wandelt. (Vorrausgesetzt es wird das nur noch verfügbare Natriumpersulfat zum Ätzen verwendet. Bei Ammoniumpersulfat fehlt das Natrium die die vergleibende NH4 Gruppe kann sich in NH3 wandeln und wird als Gas abgeschieden. Dann verbleibt fast reines Kupfersulfat in Lösung.


Die verbrauchte Ätzlösung kann kostenlos bei allen lokalen Schadstoff Sammelnstellen abgeben werden - oder findet bei Galvaniseuren in kleinen Mengen (wir sprechen von 2 bis 5 Liter) dankbare Abnehmer. Verkupfern ist ein weiterer Bereich für die erneute Verwendung der CuSo4 Lösung. Somit wird ein kleiner Wertstoffkreislauf angeregt.


Wohin die Chemikalien der „China-Platinen-Fertigung“ fliessen können wir nur ihm Rahmen bekannter Berichtersttungen vermuten…

Bilder dieser Seite


Auf diesen Bildern befinden sich sichbare Kennzeichnen zum Copyright.


Wer diese Bilder illegal kopiert, entfernt einfach den Hinweis - oder zeigt damit klar - woher es das Bild entwendet hat.


Wer ehrliches Interesse an diesen Bildern hat, schreibt uns einfach über den Kontakt an. Gern versenden wir zu privaten Zwecken eine Kopie des Bildes ohne Hinweis.




Bild:

Galvanische Trennung und

Pegel-Umsetzerbaugruppe für ein USB-Remote KIT der Fa. Vellemann