Home Kontakt Datenschutz Impressum
Webinfo

Wir spielen die Hits der letzen 300 Jahre!



Watt - Meer - Strand und Sand

Das norddeutsche Patientenradio in Schleswig Holstein


Zurück (Verlaufsliste) home_voll_s146 Zurück

Patientenfunk Elmshorn

by Krankenhausradio-Elmshorn

„Radio mit Herz“
Home Kontakt Datenschutz Impressum

Webseite V3.99

Webinfo Versions_informationen_s173 Technik & DIY

Audioumschaltung - mit Relais oder elektronischem Schalter

Copyright: Alle Rechte vorbehalten! Nutzung NUR für ehrenamtliche Zwecke und private Nutzung

Seiten ID: 140






Audiosignale lassen sich per Relais oder Halbleiterschalter bearbeiten.


Dabei hängt es von der Anwendung ab, welches Bauteil eingesetzt wird. In einem Mikrofon wird sicherlich

nur ein geräuschloser Halbleiterschalter für die Fernsteuerung der Vordämpfung eingesetzt.


In einem Mischpult hingegen darf es schon mal ein Relais sein. Die nachfolgende Abhandlung erklärt den

Unterschied zwischen Halbleiterschaltern und Relais.


Dabei spielt es keine Rolle, ob Relais nun als Altmodisch angesehen werden - oder nicht.


Würden hochwertige Geräte NUR mit gekapselten Relais aufgebaut, gehören Schalterkrachen und Aussetzer

endlich der Vergangenheit an.


Ausserdem sprechen wir hier nicht von 30Volt - sonden von kleinen Signalspannungen - die im Millivoltbereich

liegen. Audiosignale erreichen maximal eine Spannung von durchschnittlichen 1,55Vss - was im Vergleich

zu üblichen Spannungswerten ein Fliegenschiss darstellt.


Somit erklärt sich schnell, welche Anforderungen ein Relais oder Halbleiterschalter erfüllen muss.


Relais:


- Hohe Kontaktbelastbarkeit

- Hoher Isolationswiderstand (geringes kapazitives Übersprechen bei offenen und benachbarten Kontakten)

- Niedriger Übergangswiderstand

- Geringe Thermospannung

- Geringe Einkopplung durch die benachbarte Spule bei Schaltvorgängen

- Geschlossenes Gehäuse gegen Schmutz und Feuchtigkeit

- Hoher Spulenwiderstand zur Verminderung der Wärmeentwicklung bei aktivierter Spule


Diese Eigenschaften werden zum Teil auch von Halbleiterschaltern wie dem PVA1354 erfüllt. Dieser Halb-

leiterlschalter (Photovoltaic-Coupler oder Optokoppler) verfügt über einen Schliesser. Mit maximal 200mA

für einen Halbleiterschalter eine anständige Schaltleistung bei 100Volt (maximal - nach Datenblatt wesenlich

höher).


Optokoppler PVA1354 und Relais TQ2-5V sind als Bauteilunterstützung erhältlich.




Relaisumschaltung_V1_93.pdf

Datenblatt_PVA1354_.pdf

Datenblatt_ Relais _TQ2_5V_.pdf

Service/Reparaturanfrage für DIY Projekte Wichtiger Hinweis: Es handelt sich bei Service/Reparaturanfragen um eine Unterstützungsleistung. Wir sind KEIN OFFIZIELLER Partner des Herstellers!  Service/Reparaturanfragen auf kommerzieller Basis leiten wir gern an einen Fachbetrieb weiter. Edit 26072021