Home Kontakt Datenschutz Impressum
Webinfo

Wir spielen die Hits der letzen 300 Jahre!



Watt - Meer - Strand und Sand

Das norddeutsche Patientenradio in Schleswig Holstein


Zurück (Verlaufsliste) home_voll_s146 Zurück

Patientenfunk Elmshorn

by Krankenhausradio-Elmshorn

„Radio mit Herz“
Home Kontakt Datenschutz Impressum

Webseite V3.36

Webinfo Technik & DIY

Datenbank F&A 5.0 von Symantec / Tipps und Tricks

Copyright: Alle Rechte vorbehalten! Nutzung NUR für ehrenamtliche Zwecke und private Nutzung

Seiten ID: 125



F&A - oder wie viele auch sagen „F und A“ ist eine DOS basierende Datenbank- und Textverarbeitungs-

anwendung. In den DOS Versionen 4.0 und 5.0 konnten komplexe Datenbänke erstellt werden.


Die dazu simultan verwendeten WINDOWS Versionen laufen unter WIN 3.1 (3.11) und sind nicht immer

100% kompatibel mit den DOS Versionen.


Wir haben angefangen, alle Tonträger mit der 4.0 Version zu archivieren - haben diese Datenbank in die

Version 5.0 überführt.


2006 haben wir über den Vertrieb SYSMA die noch letzen CD erhalten, die alle jemals verkauften Versionen

enthalten. Für F&A Anwender eine wahre Fundgrube, denn die Software ist als Datenbankanwendung

trotz moderner Betriebssysteme wie WIN10 immer noch unschlagbar.


Grund hierfür ist die intuitive Bedienung, die sich einfach und funktionell programmieren lässt. Selbst auf der

letzen GURKE von PC läuft F&A stabil und eignet sich hervorragend als Warenwitschaftsprogramm - oder

Materialverwaltung.


Besonderheit ist die Tatsache, das alle Funktionen OHNE lästige Maus bedient werden können. Das erleichtert

die Eingabe und macht Masken übersichtlich. Da wir weder am Verkauf der Software verdienen - noch am

Support - beschreiben wir nur unsere Erfahrungen.


Das ist alles.


Nutzer, die Fragen zu F&A (DOS) haben - oder Hilfe benötigen, wenden sich bitte DIREKT über den

Kontakt an uns. Wir können ggf. mit Umwandlung der Daten oder weiteren Hilfestellungen unterstützen.


HINWEIS: Wir sind KEIN Vertrieb dieser SOFTWARE!

FA5_Erklaerungen_V1_4.pdf