Kontakt Datenschutz Impressum
Orange–Audio    Die zukuft hat begonnen… Orange–Audio    Die Zukunft hat begonnen… Wir produzieren Unfug für die nächsten 300 Jahre! Watt - Meer - und Strand - das ist allerhand! Die norddeutsche und sinnlose Jingle, Spaß und Comedy Schmiede
Home Kontakt Datenschutz Impressum
Audio Samples Sprache Background und Betten SFX Atmo Geräusche Über Orange Audio Nutzungsbedingungen OARIS Lizenzen UKW-Radio Zurück im Verlauf
Orange – Audio …die Zukunft hat begonnen ! ®
Zurück...
„Orange–Audio“ unsterstützt die DKMS. Erfahren Sie mehr…! DKMS
Über uns… Die Geschäftsleitung stellt sich vor… [mp3] Vorsicht: Dieser Schwachsinn hat Überlänge! 8:40

Über uns


Orange – Audio“  entstand aus der Idee, vollkommen sinnlos - überflüssige Dinge zu produzieren.


Damit - so denken wir - passen wir uns bei „Orange – Audio“ perfekt der heutigen Welt an.


Überflüssig, sinnlos und absolut zweckfrei - die Attribute unserer Produktionsinhalte.


Dort, wo andere Menschen, Produzenten und Moderatoren die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, fangen wir bei „Orange – Audio“ erst an.


Wir verfolgen weder kommerzielle Ziele - noch beabsichtigen wir, am grossen Geschäft der „Edel-Jingle“ und „Massencomedyschmieden“ teilzunehmen.


Orange – Audio“ ist der Versuch einer sinnlosen Präsentation - die mit gezieltem Sarkasmus auf die Gegebenheiten der modernen Medienwelt hinweist. Professionelle Produktionen gibt es wie Sand am Meer - eine unzählbare Menge an Produktionsfirmen macht es vor.


In fester Überzeugung, mit dieser Webseite keinen brauchbaren Nutzen zu erzielen, beschloss ich zahlreiche Produktionen frei anzubieten. Sie sind das Ergebnis von Jam-Sessions im Studio, Produktionsgesprächen und dem Blödel zur Erprobung neuer Technik. Das, was als akustischer Abfall sonst der „Delete“ Funktion zum Opfer fällt, findet hier eine neue Bleibe.


Der unsagbare Spaß bei Gestaltung und Aufbau der Webseite gab mir die Motivation,

endlich etwas total sinnloses zu erschaffen.


So erleben wir täglich den geisteskranken Wahnsinn der so „normalen“ Gesellschaft - sollte „Orange–Audio“ das Gegenteil von angeblicher Normalität im Leben sein.


Allerdings frage ich mich immer öfter - welche der Beiden Seiten „wirklich“ normal ist….


Herzliche Grüße

Ihr Jens Kelting




 



Sind wir zu uns selbst ganz ehrlich…

ist die akustische Verblödung durch Formatradio-Sender nur noch mit bewusstseinsverändernden Drogen oder Medikamenten zu ertragen.


Das, was uns täglich über Antenne und Kabel erreicht - grenzt mehr an

„ohrale“ Körperverletzung.


Moderatoren, deren geistiger Horizont nicht weiter als bis zum Ende der

Playlist reicht - präsentieren uns ein Programm, dessen geistiger Nährwert

dem ernärhungsphysiologischen Inhalt eines Telefonbuches gleicht.


Diesen akustischen Sondermüll - geschickt verpackt zwischen den ständig

rotierende Superhits am Stück - gemischt mit dem kaum verständlichen

Verkehrspiloten „Heinz“ am Ende des Smartphones im Stau - in Kombination

mit dem gut gelaunten „Morning-Show Duo Sabine & Klaus“ müssen wir

abgabefrei unter Missachtung aller Menschenrechte jeden Tag aufs Neue

ertragen!


Das animiert doch geradezu, neuen - Schwachsinn zu produzieren - jedoch frei von Auftragsbuch und Management…



Ständig und IMMER in den Lautsprechen…

vieler Geräte ist das Formatradio „On-Air“ und nervt uns mit einem Programm, dessen geistiger Inhalt mehran die Bedienungsanleitung einer Gabel erinnert.


An dieser Stelle hat sich „Orange – Audio“ zum Ziel gesetzt, weitaus mehr

Schwachsinn zu produzieren - der selbstverständlich allen Sendern und

Interessenten vollkommen kostenlos und abgabefrei zur Verfügung steht.


Das ist unsere Antwort auf den verbalen Käse - den Sender tatsächlich und

wirklich erstgemeint mit modernster Technik über den Ether schicken…


Wir denken, das können wir auch.

Schlechter, heftiger - sinnloser.

So wie Formatradio - nur schlimmer.


Orange – Audio

…die Zukunft hat begonnen!


© Bildmaterial Karin Brodowsky